Maskottchen Dunky wirft einen wehmütigen Blick Richtung Spielfeld. Den Eisbären bleibt der Weg in die BBL aus wirtschaftlichen Gründen versperrt.

Maskottchen Dunky wirft einen wehmütigen Blick Richtung Spielfeld. Den Eisbären bleibt der Weg in die BBL aus wirtschaftlichen Gründen versperrt.

Foto: Arnd Hartmann

Eisbären Bremerhaven

Bitter: Eisbären müssen auf Aufstieg verzichten

15. April 2021 // 07:00

Das ist eine bittere Pille vor Beginn der Playoffs: Die Basketballer der Eisbären Bremerhaven müssen den Erstliga-Aufstieg abschreiben.

Wirtschaftliche Hürden sind zu hoch

Der Zweitliga-Vizemeister hat keinen Lizenzantrag bei der Basketball-Bundesliga (BBL) gestellt. Die wirtschaftlichen Hürden der BBL sind zu hoch für die Eisbären. Schon vor einem Jahr war das Team von Trainer Michael Mai zwar sportlich aufgestiegen, aber an den Auflagen gescheitert.

Welche Auflagen den Aufstiegsambitionen der Eisbären im Weg stehen, erklärt Geschäftsführer Nils Ruttmann auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
678 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger