Eigentlich ist die Saison für die Basketball-Profis der Eisbären Bremerhaven (weiße Trikots) vorbei. Doch nicht alle Spieler dürfen nach Hause fahren. Wegen Corona bleibt ein Teil des Teams in Quarantäne.

Eigentlich ist die Saison für die Basketball-Profis der Eisbären Bremerhaven (weiße Trikots) vorbei. Doch nicht alle Spieler dürfen nach Hause fahren. Wegen Corona bleibt ein Teil des Teams in Quarantäne.

Foto: Scheer

Eisbären Bremerhaven

Corona verzögert Urlaub der Eisbären-Profis

5. Mai 2021 // 17:00

Für einige Basketballer der Eisbären Bremerhaven beginnt der Urlaub später. Sie müssen nach negativen Corona-Tests in Quarantäne bleiben.

Einige Profis dürfen nach Hause fahren

Damit hat das Virus das Team des Zweitligisten bereits zum dritten Mal kalt erwischt. Betroffen sind Spieler sowie Personen aus dem Umfeld der Mannschaft. Es gibt aber auch Profis, die nach Hause reisen dürfen.

Wie die Eisbären Bremerhaven mit der dritten Quarantäne in dieser Saison umgehen, lest Ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1656 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger