Sandra Sager macht aus David Brembly wieder einen "ansehnlichen" Kerl.

Sandra Sager macht aus David Brembly wieder einen "ansehnlichen" Kerl.

Foto: Berlinke

Eisbären Bremerhaven

David Brembly: Comeback verschiebt sich

Von Matthias Berlinke
2. Dezember 2016 // 17:00

Die Eisbären Bremerhaven müssen länger als gedacht auf ihren Forward David Brembly verzichten. Der 23 Jahre alte Profi fällt als Rekonvaleszent nach Mittelfußbruch noch mindestens bis Ende Januar 2017 aus. Ursprünglich wollte der gebürtige Kölner schon Ende Dezember wieder auf dem Parkett stehen. "Natürlich möchte man als Spieler so schnell wie möglich wieder dabei sein", sagt Brembly. "Aber man darf auf der anderen Seite auch nichts überstürzen."

David Brembly freut sich auf bunte Haare und die Fan-Aktion

Trotzdem ändert sich nichts an Bremblys Fan-Aktion: Der Profi will sich zu seinem Comeback die Haare stylen lassen - und die Fans dürfen sich die Frisur aussuchen. Mehr zu diesem Wettbewerb gibt es in dem untenstehenden Artikel.

"Haar2O" in Spaden kümmert sich um die Haare des Basketballprofis

Auch wenn sich das Comeback noch verzögert, bis Ende Januar hat der Ex-Ulmer nicht mehr auf einen Friseurtermin warten können. "Wir machen die verrückte Frisur, versprochen. Aber für Weihnachten musste ich Haare und Bart in Form bringen lassen. Das ging so nicht mehr", sagt Brembly. Und so ließ er sich im Salon "Haar2O" in Spaden schick machen. Die Expertinnen dort werden sich Ende Januar auch um den Brembly-Fan-Style kümmern. Hier geht's zur Frisuren-Abstimmung: https://nord24.de/eisbaeren-bremerhaven/fans-stylt-den-brembly

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
79 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger