Der neue Eisbären-Coach Panaggio will schnell Fortschritte sehen

Dan Panaggio hat das Traineramt bei den Eisbären übernommen. Hier gibt er Fabian Bleck (links) und Adrian Breitlauch im Training Tipps.

Eisbären Bremerhaven

Der neue Eisbären-Coach Panaggio will schnell Fortschritte sehen

Von Dietmar Rose
13. Dezember 2018 // 19:00

Dan Panaggio wünscht sich zu seinem Einstand einen Sieg mit den Eisbären Bremerhaven. Der neue Cheftrainer sitzt am Samstag im Heimspiel gegen die Löwen Braunschweig (20.30 Uhr, Stadthalle) erstmals auf der Trainerbank. Panaggio will schnell Fortschritte erzielen.  

Mehr aus Möglichkeiten machen

"Wir können definitiv eine bessere Defense spielen, als wir es zuletzt getan haben", betont der bisherige Sportdirektor. Die Spieler seien in der Pflicht, mehr aus ihren Möglichkeiten zu machen. Panaggio spricht seinen Vorgänger Arne Woltmann ausdrücklich von Schuld frei. Dennoch musste Woltmann nach vier Niederlagen in Folge seinen Hut nehmen.

Eisbären brauchen ein Erfolgserlebnis

Der Mannschaft fehlt nach Ansicht Panaggios ein Erfolgserlebnis. "Schon ein einziger Sieg kann eine erstaunliche Wirkung haben", meint der 63-Jährige. Bei den Eisbären Bremerhaven übt der Amerikaner inzwischen eine Dreifach-Funktion aus. Der ehemalige NBA-Assistenztrainer ist als Cheftrainer, Sportdirektor und Gesellschafter tätig.

Was Dan Panaggio über mögliche Nachverpflichtungen denkt, lest ihr am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG.