Eisbären-Coach Michael Mai (links) und seine Spieler dürfen nach dem Corona-Fall im Team zumindest wieder trainieren.

Eisbären-Coach Michael Mai (links) und seine Spieler dürfen nach dem Corona-Fall im Team zumindest wieder trainieren.

Foto: Scheer

Eisbären Bremerhaven

Die Eisbären dürfen wieder raus aus der Quarantäne

16. Februar 2021 // 18:07

Aufatmen bei den Eisbären Bremerhaven: Der Basketball-Zweitligist darf die häusliche Quarantäne wieder verlassen.

Positiver Test bei einem Spieler

Das Team von Trainer Michael Mai hatte sich auf Anweisung des Gesundheitsamtes isolieren müssen, weil der Corona-Test bei einem Spieler des ProA-Vizemeisters positiv war.

Training für Eisbären wieder möglich

Am Montag wurde noch einmal das gesamte Team einem PCR-Test unterzogen. Da die Ergebnisse negativ waren, dürfen die Eisbären wieder trainieren. Damit gibt es auch die Chance, dass das nächste Heimspiel gegen Science City Jena am 24. Februar stattfinden kann.

Welche zusätzlichen Maßnahmen die Eisbären ergriffen haben, um die Gesundheit der Spieler zu schützen, lest Ihr am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
797 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger