Die Eisbären-Profis René Kindzeka (links) und Marvin Heckel wollen gegen Heidelberg den nächsten Sieg einfahren.

Die Eisbären-Profis René Kindzeka (links) und Marvin Heckel wollen gegen Heidelberg den nächsten Sieg einfahren.

Eisbären Bremerhaven

Die Eisbären haben ein Spitzenspiel vor der Brust

9. April 2021 // 17:51

Das letzte Spiel in der regulären Saison beschert dem Basketball-Zweitligsten Eisbären Bremerhaven noch mal ein Topduell.

Eisbären können noch Zweiter werden

Das Team von Trainer Michael Mai hat am Sonnabend die MLP Academics Heidelberg zu Gast (19.30 Uhr, Sportdeutschland.tv). Die Heidelberger sind Tabellenzweiter. Das wollen die Eisbären ändern, die mit einem Sieg vom dritten auf den zweiten Rang vorrücken würden.

Gute Form für Playoffs bewahren

Für die Bremerhavener geht es auch darum, ihre gute Form für die Playoffs zu bewahren. Der ProA-Vizemeister hat zuletzt elf von zwölf Spielen gewonnen. Die Playoffs beginnen am 17. April.

Welche tabellarischen Konstellationen am letzten Spieltag noch möglich sind, lest Ihr am Samstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
356 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger