Michael Mai hat seinen Kader fast zusammen. Der Eisbären-Trainer hofft, die letzten offenen Stellen bis zum Trainingsstart am Montag besetzen zu können.

Michael Mai hat seinen Kader fast zusammen. Der Eisbären-Trainer hofft, die letzten offenen Stellen bis zum Trainingsstart am Montag besetzen zu können.

Foto: Scheer

Eisbären Bremerhaven

Eisbären-Trainer Mai setzt auf vielseitig einsetzbare Spieler

Von Dietmar Rose
17. August 2019 // 08:00

Was taugt der Kader der Eisbären Bremerhaven? Der Basketball-Zweitligist hat nach dem Abstieg einen großen Umbruch vollzogen. Bislang sind sieben Neuzugänge zum ProA-Club gestoßen. Zwei Kaderplätze sind noch offen.

Der Coach sieht Potenzial in seinem Team

Michael Mai sieht viel Potenzial in seinem Team. Der Eisbären-Trainer ist als sportlicher Leiter auch für die Kaderplanung zuständig. Dabei hat Mai vor allem darauf geachtet, dass seine Spieler vielseitig einsetzbar sind. Die meisten Spieler können zwei, einige sogar drei Rollen übernehmen.

Eisbären haben einige Scorer im Kader

Auffällig ist auch, dass Bremerhaven einige Scorer in seinen Reihen hat. Mit Spielern wie Rohndell Goodwin, Joshua Braun und Will Vorhees sollte Mais Team schwer auszurechnen sein.
Welche Personalien Michael Mai bis zum Trainingsstart am Montag vom Tisch haben möchte, lest ihr am heutigen Samstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7818 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram