Sid-Marlon Theis (rechts) und die Eisbären sind heute im Spitzenspiel gegen die MLP Academics Heidelberg gefordert.

Sid-Marlon Theis (rechts) und die Eisbären sind heute im Spitzenspiel gegen die MLP Academics Heidelberg gefordert.

Foto: NZ

Eisbären Bremerhaven

Eisbären bitten Heidelberg zum Spitzenspiel

29. Februar 2020 // 09:00

Dieses Duell verspricht Spannung: Die Eisbären Bremerhaven empfangen heute die MLP Academics Heidelberg zum Spitzenspiel in der Stadthalle (20 Uhr).

Eisbären wollen zweiten Platz festigen

Mit einem weiteren Heimsieg wollen die Eisbären ihren zweiten Tabellenplatz in der Zweiten Basketball-Bundesliga festigen. Das wollen die Heidelberger, die auf Platz vier stehen, jedoch verhindern. Die Schwaben sind zudem auswärts erfolgreicher als zu Hause.

Das Hinspiel war umkämpft

Das Hinspiel konnte die Mannschaft von Michael Mai mit 77:75 für sich entscheiden. Der Eisbären-Coach geht auch heute wieder von einem engen Spiel aus: „Ich erwarte ein Spiel auf sehr hohem Niveau mit zwei starken Offensivmannschaften.“


Was Michael Mai mit dem Trainer der MLP Academics Heidelberg verbindet, lest Ihr am Samstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

10320 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram