Auf ihren Schultern liegt viel Verantwortung. Kyle Fogg (links) und Kapitän Jerry Smith sind wieder besonders gefordert. Foto Scheer

Auf ihren Schultern liegt viel Verantwortung. Kyle Fogg (links) und Kapitän Jerry Smith sind wieder besonders gefordert. Foto Scheer

Foto:

Eisbären Bremerhaven
Sport

Eisbären erwarten die Tiger zum tierischen Duell

Von Oliver Riemann
23. Januar 2016 // 07:00

Wohin geht die Reise für die Eisbären in der Basketball-Bundesliga? Es steht eines von zwei Schlüsselspielen im Kampf um den Klassenerhalt an.

Zwei Siege müssen her, egal wie

Aus den Heimspielen gegen die Tigers Tübingen (Sonntag, 15 Uhr, Stadthalle) und eine Woche später an gleicher Stätte gegen die Telekom Baskets Bonn müssen zwei Siege her, egal wie.

McCoy hat in Tübingen einiges bewirkt

Eisbären-Trainer Chris Harris ist optimistisch, warnt aber vor einem starken Gegner: "Wir sind gut vorbereitet, die Jungs sind fokussiert. Mit einer guten Verteidigung müssen wir den Tigers den Zahn ziehen."  Nach sieben Niederlagen in Folge feierten die Unistädter unter ihrem neuen Coach Tyron McCoy am vergangenen Wochenende gegen Ludwigsburg ihren ersten Sieg.

Immer informiert via Messenger
Spart ihr durch den Lockdown Geld?
871 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger