Tony Bishop wird nicht mehr für die Eisbären jubeln. Foto Scheer

Tony Bishop wird nicht mehr für die Eisbären jubeln. Foto Scheer

Foto:

Eisbären Bremerhaven

Eisbären lösen Vertrag mit Bishop auf

Von Oliver Riemann
21. Januar 2016 // 18:28

Die Eisbären Bremerhaven und Tony Bishop gehen getrennte Wege. Drei Tage vor dem Heimspiel gegen Tübingen ist der Vertrag einvernehmlich aufgelöst worden.

8 Punkte im Schnitt waren seine Ausbeute

Der 26-Jährige hat in der laufenden Saison 15 Spiele für die Bremerhavener bestritten, 8 Punkte und 4 Rebounds waren im Schnitt seine Ausbeute.

Zu unbeständig in seinen Leistungen

Bishop hat aber nie den Nachweis erbringen können, der Spieler zu sein, der den Eisbären weiterhilft. Zu unbeständig und schwankend waren seine Leistungen. Deshalb trennte sich der Verein von ihm. Ob ein neuer Spieler verpflichtet wird, steht noch nicht fest.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7076 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram