Seit einem Jahr ist Michael Mai bei den Eisbären Bremerhaven dafür zuständig, die Kommandos zu geben.

Seit einem Jahr ist Michael Mai bei den Eisbären Bremerhaven dafür zuständig, die Kommandos zu geben.

Foto: NZ

Eisbären Bremerhaven

Michael Mai ist seit einem Jahr Cheftrainer der Eisbären

28. Februar 2020 // 11:00

Michael Mai feiert am Freitag ein kleines Jubiläum. Der Amerikaner ist seit einem Jahr Basketball-Cheftrainer der Eisbären Bremerhaven.

Mai kann den Abstieg nicht verhindern

Hinter dem 45-Jährigen liegen ereignisreiche Monate. Als Nachfolger des glücklosen Dan Panaggio übernahm Mai im Februar 2019 den Trainerposten. Den Abstieg in die Zweite Bundesliga konnte Mai nicht verhindern. Doch er feierte mit den zuvor leblos wirkenden Eisbären immerhin ein Comeback im Kampf um den Klassenerhalt.

Den Neuaufbau in der ProA gemeistert

Mais größte Leistung ist der erfolgreiche Neuaufbau in der ProA. Als Tabellenzweiter stehen die Eisbären hervorragend da. Mit seiner Art kommt der Trainer gut bei seinen Spielern an. Das zeigen die Leistungen auf dem Parkett.


Was Michael Mai über sein bewegtes Jahr bei den Eisbären sagt, lest Ihr am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
358 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger