Eisbären-Trainer Chris Harris trifft im Duell der Coaches in Frankfurt auf seinen Landsmann Gordon Herbert. Foto Scheer

Eisbären-Trainer Chris Harris trifft im Duell der Coaches in Frankfurt auf seinen Landsmann Gordon Herbert. Foto Scheer

Foto:

Eisbären Bremerhaven
Sport

Skyliners gegen Eisbären: Das Treffen der Kanadier

Von Oliver Riemann
6. Februar 2016 // 07:00

Die Frankfurt Skyliners gegen die Eisbären Bremerhaven, das ist heute (18.30 Uhr) das Duell des Tabellenvierten gegen den 16. der Basketball-Bundesliga.

Drei gegen einen - Frankfurt ist in der Überzahl

Es ist aber auch ein Aufeinandertreffen der Kanadier. „Leider sind die Kanadier bei Frankfurt in der Überzahl“, sagt Chris Harris, Cheftrainer der Bremerhavener,  lachend.

Kontakt beschränkt sich auf sportlichen Bereich

Harris ist einer der vier Kanadier. Auf Seiten der Frankfurter kommen sein Kollege Gordon Herbert sowie die beiden Nationalspieler Aaron Doornekamp und Philip Scrubb aus dem flächenmäßig zweitgrößten Staat der Erde. Doch obwohl es ein Treffen der Landsleute ist, beschränken sich die Kontakte rein auf den sportlichen Bereich. „Ich habe Gordon Herbert mal bei einer Trainertagung getroffen, aber das war es auch schon“, sagt Harris. Ansonsten kenne man sich nur aus den Spielen in der BBL.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
316 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger