Die Eisbären Bremerhaven sind bei ihrer Saisonvorbereitung viel unterwegs.

Die Eisbären Bremerhaven sind bei ihrer Saisonvorbereitung viel unterwegs.

Foto: Archiv

Eisbären Bremerhaven

Eisbären Bremerhaven sind in der Saisonvorbereitung viel auf Reisen

Von Dietmar Rose
22. Juli 2017 // 10:00

Die Saisonvorbereitung der Eisbären Bremerhaven ist international. Der Basketball-Erstligist reist dreimal in die Ferne. Auch zur Saisoneröffnung kommen Gäste aus dem Ausland.

Ins Trainingslager nach Teneriffa

Am 7. August ist der Trainingsauftakt. Bereits drei Tage später geht es nach Teneriffa. Auf der Kanareninsel ist ein einwöchiges Trainingslager vorgesehen. Dabei soll die Mannschaft zusammenwachsen.

Eisbären haben viele Spiele vor der Brust

Zudem hat Sebastian Machowski zwei Testspiele in Belgien organisiert. Der Eisbären-Trainer lässt sein Team häufig spielen. Das wird auch in Serbien so sein. Dort findet das zweite Trainingslager statt.

Saisoneröffnung mit den Bakken Bears

Aus Sicht der Fans gibt es zwei Höhepunkte. Am 20. August ist der  "Tag der Fans". Die Saisoneröffnung geht am 9. September über die Bühne. Um 15 Uhr sind die Bakken Bears in der Stadthalle zu Gast. Bakken ist dänischer Meister.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
2047 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger