Wollen gegen Gießen gemeinsam für den achten Saisonsieg sorgen: Larry Gordon (links) und Robbie Sihota.

Wollen gegen Gießen gemeinsam für den achten Saisonsieg sorgen: Larry Gordon (links) und Robbie Sihota.

Foto:

Eisbären Bremerhaven
Sport

Eisbären erwarten am Ostermontag den starken Aufsteiger Gießen

Von Oliver Riemann
27. März 2016 // 18:00

Langeweile am Ostermontag? Das muss nicht sein. Der Basketball-Bundesligist Eisbären Bremerhaven erwartet um 15 Uhr in der Stadthalle den starken Aufsteiger Giessen 46ers.

Gießen ist das Überraschungsteam der Saison

Mit der Unterstützung ihrer Fans wollen die Eisbären im Abstiegskampf den achten Saisonsieg einfahren. Aber Vorsicht ist geboten: Die Gäste aus Hessen, die gut als Mannschaft harmonieren, sind das Überraschungsteam der Saison und liegen nur einen Sieg hinter Playoff-Rang acht. Das wird also ein hartes Stück Arbeit für die Eisbären, die erst zwei Heimspiele gewonnen haben.

Eisbären haben viel Selbstvertrauen getankt

Die Bremerhavener haben durch die beiden Siege in Braunschweig und in Hagen viel Selbstvertrauen getankt. Trainer Sebastian Machowski sieht seine Mannschaft auf einem guten Weg und fordert einen Sieg. "Wir brauchen jeden Punkt, haben aber alles noch in eigener Hand", sagt der Trainer. Noch fünf Spiele bestreiten die Bremerhavener in dieser Saison, fünf davon in eigener Halle.

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
222 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger