Trainer Michael Mai will mit den Eisbären wieder Siege in der BBL feiern. Sportlich haben sich die Bremerhavener in der Zweiten Liga ProA das Recht zum Wiederaufstieg gesichert.

Trainer Michael Mai will mit den Eisbären wieder Siege in der BBL feiern. Sportlich haben sich die Bremerhavener in der Zweiten Liga ProA das Recht zum Wiederaufstieg gesichert.

Foto: Scheer

Eisbären Bremerhaven

Eisbären geben Erstliga-Lizenzantrag fristgerecht ab

14. April 2020 // 19:03

Die Eisbären Bremerhaven machen ernst mit dem Wiederaufstieg in die Basketball-Bundesliga (BBL). Der Lizenzantrag wurde jetzt fristgerecht gestellt.

Sportlich den Wiederaufstieg erkämpft

Sportlich hat sich das Team von Trainer Michael Mai als Tabellenzweiter der Zweiten Liga das Recht zur BBL-Rückkehr erworben. Doch neben der sportlichen Qualifikation der Bewerber wird auch deren wirtschaftliche Leistungsfähigkeit geprüft.

BBL setzt ihre Standards aus

Und um die ist es wegen der von Corona ausgelösten Wirtschaftskrise bei vielen Clubs schlecht bestellt. Die BBL hat daher ihre bisherigen Standards ausgesetzt. Dazu zählen ein Mindestetat in Höhe von drei Millionen Euro und ein positives Eigenkapital von 250.000 Euro. Wenn beide Auflagen zur kommenden Saison entschärft werden, könnten kleine Clubs wie die Eisbären profitieren..

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1675 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger