Seit dieser Saison kümmert sich Tomasz Kumaszynski als Coach um die U16-Talente der Eisbären Bremerhaven.

Seit dieser Saison kümmert sich Tomasz Kumaszynski als Coach um die U16-Talente der Eisbären Bremerhaven.

Foto: Ketzmar

Eisbären Bremerhaven

Eisbären-Jugendtrainer Kumaszynski ist ein sportliches Naturtalent

Von Dietmar Rose
23. Januar 2018 // 14:30

Basketball ist eine, aber längst nicht die einzige Leidenschaft von Tomasz Kumaszynski. Der Trainer der U16-Mannschaft der Eisbären Bremerhaven ist ein sportlicher Tausendsassa. Erfolg hatte er schon in vielen Sportarten. 

Die Herausforderung reizt Kumaszynski

Der gebürtige Pole liebt die Herausforderung. Alles, was ihm nicht leicht von der Hand geht, reizt ihn. Die Bereitschaft, sich zu quälen und an die Grenzen zu gehen, zeichnet den 56-Jährigen aus.

Auch schon beim Football und im Kajak unterwegs

Kumaszynski hat es zum Beispiel im American Football bis zum Erstliga-Spieler gebracht. Davor war er als Handballer, Basketballer und Leichtathlet erfolgreich. In jungen Jahren hat der 56-Jährige natürlich auch Fußball gespielt. Auch Touren mit dem Seekajak hat der Coach schon gemacht.

U16-Eisbären haben den Klassenerhalt schon geschafft

Seit dieser Saison trainiert er die U16-Talente der Eisbären in der Jugend-Basketball-Bundesliga. Den Klassenerhalt haben seine Schützlinge bereits in der Tasche. Das ist keine Selbstverständlichkeit. In den vergangenen beiden Spielzeiten feierte das Team nur zwei Siege. Das hat sich geändert  - auch dank Kumaszynski.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
533 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger