Von März 2016 bis Dezember 2017 Headcoach der Eisbären: Sebastian Machowski.

Von März 2016 bis Dezember 2017 Headcoach der Eisbären: Sebastian Machowski.

Foto: Scheer

Eisbären Bremerhaven
Sport

Erster Auftritt nach Trennung für Ex-Eisbären-Coach Machowski

Von Christian Heinig
6. Januar 2018 // 11:00

Gut drei Wochen nach seiner Freistellung als Trainer bei den Eisbären Bremerhaven kehrt Sebastian Machowski aufs Basketball-Parkett zurück. Der Ex-Coach der Seestädter wird am kommenden Wochenende beim Allstar-Day in Göttingen erwartet.

Als Titelverteidiger bei Dreiwettbewerb

Wie schon im letzten Jahr wird Machowski bei dem Show-Event der Basketball-Bundesliga selbst mitmachen, und zwar beim "Dreierwettbewerb der Legenden“. Das teilte BBL-Sprecher Dirk Kaiser auf Anfrage von nord24 mit. Machowski hat den Contest vergangenes Jahr gewonnen. Der 45-Jährige tritt folglich als Titelverteidiger an.

Ex-Eisbären als Gegner

Und wie es der Zufall so will, wird es der Ex-Eisbären-Coach beim Dreierwettbewerb nach jetzigem Stand mit zwei Ex-Spielern der Seestäder zu tun bekommen. Es sind Robert Kulawick und Sven Schultze. Kulawick spielte in der Saison 2006/2007 für die Bremerhavener, Schultze in der Spielzeit 2014/2015.

Entlassung kurz vor Weihnachten

Das Aus für Machowski bei den Eisbären kam kurz vor Weihnachten. Nach einem Horrorstart von zwei  Siegen und elf Niederlagen zogen die Gesellschafter des Clubs die Reißleine. Den Trainer-Posten übernahm Manager Arne Woltmann. Bis Saisonende wird er in Doppelfunktion tätig sein.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
607 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger