Sabine Postel und Oliver Mommsen wollen 2019 als Ermittlergespann Lürsen/Stedefreund den Bremer "Tatort" verlassen.

Sabine Postel und Oliver Mommsen wollen 2019 als Ermittlergespann Lürsen/Stedefreund den Bremer "Tatort" verlassen.

Foto: Facebook/Tatort

Fernsehen

Bremer Tatort-Ermittler hören auf

Von nord24
1. März 2017 // 07:00

Schlechte Nachrichten für die Fans des Bremer "Tatorts": Die Schauspieler Sabine Postel und Oliver Mommsen werden nur noch bis 2019 als Ermittler-Duo vor der Kamera stehen. Das teilte der Sender Radio Bremen (RB) am Dienstag mit.

Seit 20 Jahren dabei

Postel, die die Kommissarin Inga Lürsen spielt, ist seit dem Start des Bremer "Tatorts" im Jahre 1997 dabei, Mommsen, ihr Kollege Nils Stedefreund, stieg 2001 in die Krimi-Reihe ein.

Bremen-"Tatort" soll fortgesetzt werden

Insgesamt werden die beiden noch in fünf Filmen zu sehen sein. Ein RB-Sprecher sagte, der Bremen-"Tatort" werde auch nach 2019 fortgesetzt.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1714 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger