In einem Stadion auf einem Moderatoren-Pult des Pay-TV-Senders Sky liegt ein Mikrofon mit der Aufschrift "Sky Sport - Champions League".

Das Champions-League-Mikrofon bleibt ab der Saison 2021/22 stumm - zumindest bei Sky.

Foto: Gebert/dpa

Fernsehen
Sport

Champions League bald nicht mehr bei Sky - ZDF überträgt Endspiele

Von nord24
12. Dezember 2019 // 10:09

Die Fußball-Champions-League ist ab der Saison 2021/2022 nicht mehr bei Sky zu sehen. Das bestätigte der Bezahlsender am Donnerstag.

Das sagt Sky

In dem gerade abgeschlossenen Ausschreibungsverfahren habe man sich "nach rund 20 Jahren der Partnerschaft mit der UEFA nicht über eine Fortsetzung der Zusammenarbeit einigen" können, sagte Sky-Deutschland-Chef Carsten Schmidt in einer Mitteilung.

Amazon zeigt Top-Spiel

Zunächst hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet. Laut "Bild" hat sich der Streamingdienst DAZN die weiteren Rechte zur Übertragung der Fußball-Königsklasse gesichert, nachdem Amazon bereits den Zuschlag für das Top-Spiel am Dienstag ab 2021 erhalten hatte.

ZDF dabei

Die Champions-League-Endspiele werden von 2022 bis 2024 im ZDF zu sehen sein und damit wieder im frei empfangbaren Fernsehen, hieß es aus Verhandlungskreisen. (dpa)

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

456 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger