Nora Dalay (Aylin Tezel) geht ein hohes persönliches Risiko ein und steht unter Druck bei den Ermittlungen mit Peter Faber (Jörg Hartmann, links), Ivo Batic (Miroslav Nemec, zweiter von links) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) im ersten Teil der „Tatort“- Doppelfolge „In der Familie“.

Nora Dalay (Aylin Tezel) geht ein hohes persönliches Risiko ein und steht unter Druck bei den Ermittlungen mit Peter Faber (Jörg Hartmann, links), Ivo Batic (Miroslav Nemec, zweiter von links) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) im ersten Teil der „Tatort“- Doppelfolge „In der Familie“.

Foto: Frank Dicks/WDR/dpa

Fernsehen

Erstklassige Jubiläums-“Tatorte“: Zwei Teams gegen die Mafia

Autor
Von nord24
28. November 2020 // 21:30

Seinen 50. Geburtstag feiert der „Tatort“ mit einer Doppelfolge über die Mafia: Für die Krimis treffen die Ermittler aus Dortmund und München zusammen.

„Bundesliga der Kommissare“

Wenn der „Tatort“, wie Regisseur Dominik Graf sagt, „die Bundesliga der Kommissare“ ist, hat die ARD für die Jubiläumsfolge zum 50. Geburtstag eine Spitzenmannschaft auf den Platz geschickt: Mit den Münchner Urgesteinen der Reihe, den Kommissaren Batic und Leitmayr sowie dem Dortmunder Ermittler-Team rund um den eigenwilligen Kommissar Faber spielt das Krimiformat seine Stärken aus - und das gleich über zwei eindringliche Folgen (Ausstrahlung am 29. November 2020 und 6. Dezember 2020, jeweils um 20.15 Uhr im Ersten).

Tödlicher Würgegriff

Klischeefern und nah dran an den emotionalen Ausnahmezuständen seiner Protagonisten erzählt der Jubiläums-“Tatort“ mit dem Titel „In der Familie“ vom tödlichen Würgegriff der italienischen Mafia - und dem Versuch der Polizei, dem etwas entgegenzusetzen.

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
639 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger