Die Pinguins-Profis wollen auch in Nürnberg und Augsburg wieder jubeln.

Die Pinguins-Profis wollen auch in Nürnberg und Augsburg wieder jubeln.

Foto: Scheer

Fischtown Pinguins

Die Pinguins treten ihre Tour durch Bayern an

Von Dietmar Rose
17. Oktober 2019 // 15:00

Die Fischtown Pinguins haben sich auf den Weg nach Bayern gemacht. Dem Team von Trainer Thomas Popiesch stehen in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) gleich zwei Auswärtsspiele bevor. Am Freitag sind die Nürnberg Ice Tigers der Gastgeber (19.30 Uhr).  Zwei Tage später geht es zu den Augsburger Panthern (19 Uhr).

Nur in einem Spiel keine Punkte

Die Bremerhavener wollen ihren guten Saisonstart verlängern. Bislang konnten Popieschs Schützlinge in jedem Spiel etwas mitnehmen. Ausnahme war das Heimspiel gegen die aktuelle Übermannschaft des EHC Red Bull München.

Verletzungsprobleme

Mit Nürnberg und Augsburg bekommen es die Pinguins mit zwei Playoff-Kandidaten zu tun. Die Ice Tigers haben trotz einiger Verletzungssorgen zuletzt gute Ergebnisse erzielt. Aber auch Popiesch ist nicht frei von Sorgen. Einige Stammspieler werden weiter ausfallen.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

448 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger