Vladimir Eminger verstärkt die Abwehr der Fischtown Pinguins. Der tschechische Verteidiger hat einen Zwei-Jahres-Vertrag in Bremerhaven unterschrieben.

Vladimir Eminger verstärkt die Abwehr der Fischtown Pinguins. Der tschechische Verteidiger hat einen Zwei-Jahres-Vertrag in Bremerhaven unterschrieben.

Foto: imago/CTK Photo

Fischtown Pinguins

Eminger ist der zweite Neuzugang für die Defensive

13. April 2020 // 17:00

Die Fischtown Pinguins haben wieder auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Aus Tschechien kommt Verteidiger Vladimir Eminger nach Bremerhaven.

Mehr als 350 Erstliga-Einsätze

Eminger soll den Pinguins durch seine Erfahrung Stabilität in der Defensive geben. Der 28-jährige Abwehrspieler bringt es auf mehr als 350 Erstliga-Einsätze in der tschechischen Extraliga und in Finnland. Auch das Trikot der tschechischen Nationalmannschaft hat er zweimal getragen.

Hervorragender Ruf der Pinguins

Nach dem Dänen Anders Krogsgaard ist Eminger der zweite Neuzugang für die Pinguins-Abwehr. Der Tscheche freut sich auf die Deutsche Eishockey-Liga (DEL): „Bremerhaven ist für mich der ideale Standort, um in Deutschland zu debütieren. Verantwortliche und Fans haben einen hervorragenden Ruf und nun liegt es an mir, das Vertrauen zu bestätigen.“

Welche Rolle Pinguins-Trainer Thomas Popiesch für Eminger vorgesehen hat, lest Ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG und schon jetzt auf Norderlesen.de.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

6665 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram