Bei der Saison-Abschlussparty der Fischtown Pinguins nahmen die Fans Abschied von den Spielern, die den Club verlassen.

Bei der Saison-Abschlussparty der Fischtown Pinguins nahmen die Fans Abschied von den Spielern, die den Club verlassen.

Foto: Scheer

Fischtown Pinguins

Fans nehmen Abschied von zwölf Pinguins-Spielern

Von Lars Brockbalz
1. April 2016 // 20:03

Obwohl die Saison in der DEL2 nicht nach Wunsch verlaufen ist, kamen am Freitagabend weit mehr als 1000 Fans der Fischtown Pinguins zur Saisonabschlussparty in die Eisarena. In gelöster Stimmung gab es einen Rückblick auf die Saison, die überraschend schon im Playoff-Viertelfinale gegen die Dresdner Eislöwen endete. Zudem wurden die Spieler verabschiedet, die die Pinguins verlassen werden.

Alfred Prey ärgert sich über unfaire Kritik

"Sportlich war es eine Riesen-Enttäuschung für uns alle", sagte Pinguins-Manager Hauke Hasselbring. Er und Teammanager Alfred Prey warben dafür, Trainer Thomas Popiesch in der neuen Saison mit einer dann runderneuerten Mannschaft eine faire Chance zu geben und Kritik lieber fair und sachlich und nicht anonym und verletztend im Internet zu äußern. "Das ist nicht unsere Fankultur", sagte Prey unter dem Applaus vieler Fans.

Jonas Langmann gibt Abschied nach Ravensburg bekannt

Für die Fans hieß es, gleich von zwölf Spielern Abschied zu nehmen. Torhüter Jonas Langmann gab bekannt, dass er künftig für die Ravensburg Towerstars in der DEL2 spielen wird. Patrick Klöpper und Kevin Orendorz gehen zurück zu den Krefeld Pinguinen in die DEL. Da zieht es auch David Stieler, Gabe Guentzel und Tim Miller hin. Alle drei gaben ihren neuen Verein aber noch nicht bekannt.

Pawel Dronia geht wohl nach Frankfurt

Verteidiger Pawel Dronia wechselt zu den Löwen Frankfurt - hier fehlt allerdings noch die offizielle Bestätigung. Verabschiedet wurden zudem Björn Bombis, Jan Kopecky, Alex Nikiforuk, Radek Havel und Thomas Zuravlev. Bei allen ist noch nicht bekannt, wo sie künftig spielen werden.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7961 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram