Die Düsseldorfer EG feierte am ersten DEL-Wochenende zwei Siege.

Die Düsseldorfer EG feierte am ersten DEL-Wochenende zwei Siege.

Foto: Anspach/dpa

Fischtown Pinguins
Sport

Gegner der Pinguins: Düsseldorfer EG versucht den Neustart

Von Lars Brockbalz
19. September 2018 // 17:00

Zum zweiten Heimspiel der neuen DEL-Saison haben die Fischtown Pinguins am Sonntag (16.30 Uhr) die Düsseldorfer EG zu Gast in der Bremerhavener Eisarena. Der Traditionsverein hat zuletzt zweimal in Folge die Playoffs verpasst und versucht einen Neustart. 

Harold Kreis ist neuer Trainer

Mit der Rückkehr der Publikumslieblinge Calle Ridderwall und Ken-André Olimb, den Zugängen der Nationalspieler Philipp Gogulla und Jerome Flaake sowie der Verpflichtung von Trainer Harold Kreis ist die Hoffnung auf sportlich bessere Zeiten verknüpft.

Zwei Siege zum Saisonstart

Der Start in die neue Saison ist zumindest schon mal geglückt. Am ersten Wochenende der Saison feierte die DEG Siege gegen Mannheim (2:1 n.V.) und Iserlohn (5:1) und ist Tabellenzweiter.

Pinguins feierten Sieg in Testspiel

Doch ängstigen müssen sich die Pinguins nicht. In einem Testspiel vor Saisontart schlugen sie die Düsseldorfer in Heerenveen mit 4:1. Und vor dem Spiel gegen die DEG am Sonntag steht für sie ohnehin erst einmal die schwierige Aufgabe bei Vizemeister Eisbären Berlin am Freitag um 19.30 Uhr an.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1370 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger