Die Fans der Fischtown Pinguins übernehmen das Kommando auf der "Rhein Energie".

Die Fans der Fischtown Pinguins übernehmen das Kommando auf der "Rhein Energie".

Foto: Hellwig

Fischtown Pinguins
Sport

Pinguins-Fans auf dem Rhein in Partylaune

Von Lars Brockbalz
29. Oktober 2017 // 14:57

Ahoi Düsseldorf, die Seefahrer aus Bremerhaven kommen. Die Party der Eishockeyfans auf dem Rhein ist mit Volldampf gestartet. 1650 Fans der Fischtown Pinguins stimmen sich fröhlich auf das DEL-Spiel gegen die Düsseldorfer EG ein.

Party an Bord sofort im Gange

Gegen 12 Uhr Mittag waren die 30 Busse aus Bremerhaven in Duisburg angekommen, wo das Rhein-Ausflugsschiff "Rhein Energie" wartete. Kaum waren alle an Bord, war die Party auch schon im Gange. Bildergalerie zur Schiffstour nach Düsseldorf:

Aquacity feuert die Partylaune der Fans an

Die Band "Aquacity" kam auf die Bühne in der zweistöckigen Party-Area und eröffnete die fünfstündige Party mit "YMCA". Mit Party-Klassikern und Hits von heute ging es weiter, die Tanzfläche war sofort voll und die Stimmung super.

Auf dem Rhein kommt sogar die Sonne raus

Sogar das Wetter spielte mit. In Bremerhaven wehten noch Orkanböen, auch in Duisburg war es noch stürmisch, als es an Bord ging. Aber kaum war der Dampfer auf dem Rhein, kam die Sonne raus. Und hier ein Video von der "Rhein Energie":

Die Show fängt an. Es ist so laut und so geil.Posted by Fischtown Pinguins on Sonntag, 29. Oktober 2017

" data-width="688">

Die Show fängt an. Es ist so laut und so geil.Posted by Fischtown Pinguins on Sonntag, 29. Oktober 2017

" class="fb-xfbml-parse-ignore">

Die Show fängt an. Es ist so laut und so geil.Posted by Fischtown Pinguins on Sonntag, 29. Oktober 2017

">

Die Show fängt an. Es ist so laut und so geil.Posted by Fischtown Pinguins on Sonntag, 29. Oktober 2017

Mehr als 1800 Fans beim Spiel gegen Düsseldorf

Bildergalerie

/
"Aquacity" spielen für die Fans der Fichtown Pinguins.
"Aquacity" spielen für die Fans der Fichtown Pinguins.

© Foto: Freiwillige Feuerwehr Dorum

Die Pinguins-Fans zücken auf dem Dampfer natürlich auch das Smartphone.
Die Pinguins-Fans zücken auf dem Dampfer natürlich auch das Smartphone.

© Foto: Freiwillige Feuerwehr Dorum

Kaum noch Platz auf der Tanzfläche.
Kaum noch Platz auf der Tanzfläche.

© Foto: Freiwillige Feuerwehr Dorum

Die Pinguins-Fans machen Party an Bord der "RheinEnergie".
Die Pinguins-Fans machen Party an Bord der "RheinEnergie".

© Foto: Freiwillige Feuerwehr Dorum

Beste Stimmung auf zwei Etagen.
Beste Stimmung auf zwei Etagen.

© Foto: Freiwillige Feuerwehr Dorum

Auf der "RheinEnergie" nehmen die Pinguins-Fans Kurs auf Düsseldorf.
Auf der "RheinEnergie" nehmen die Pinguins-Fans Kurs auf Düsseldorf.

© Foto: Freiwillige Feuerwehr Dorum

Boarding-Time in Duisburg.
Boarding-Time in Duisburg.

© Foto: Freiwillige Feuerwehr Dorum

Auf der Busanreise haben sich etliche Fans selbst geschmierte Brötchen mitgebrac...
Auf der Busanreise haben sich etliche Fans selbst geschmierte Brötchen mitgebracht.

© Foto: Freiwillige Feuerwehr Dorum

Die Pinguins-Offiziellen Eugen Witthohn (Materialwart, links) und Liga-Obmann Ar...
Die Pinguins-Offiziellen Eugen Witthohn (Materialwart, links) und Liga-Obmann Arno Labuch-Ahrens freuen sich in Düsseldorf auf die vielen Fans.

© Foto: Freiwillige Feuerwehr Dorum

Mit insgesamt mehr als 1800 Fans im Rücken (neben den Seefahreren machten sich auch noch etwa 200 Privatfahrer auf den Weg nach Düsseldorf) soll am Abend der erste Sieg in der DEL gegen die DEG eingefahren werden.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8436 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram