Jan Urbas ist angeschlagen.

Jan Urbas ist angeschlagen.

Foto: Hartmann

Fischtown Pinguins

Pinguins-Stürmer Urbas wird wohl gegen Düsseldorf spielen können

Von Lars Brockbalz
9. September 2019 // 10:00

Die Fans der Fischtown Pinguins sind in Sorge. Ist Stürmer Jan Urbas schon wieder verletzt?

Urbas ist angeschlagen

Der Slowene war am Samstag im Spiel um Platz drei beim SWB-Energie-Cup gegen Kristianstads IK (4:1) nicht dabei, nachdem er schon am Abend zuvor im letzten Drittel gegen Villach (4:7) passen musste. Urbas ist angeschlagen, wie Trainer Thomas Popiesch sagte, aber nicht so schwer verletzt, dass er länger ausfällt. Am Freitag zum Saisonstart in Düsseldorf sei er voraussichtlich wieder fit, sagte Popiesch.

Gehirnerschütterung sorgt für längeren Ausfall

Urbas gehört zu den Anführern im Team der Pinguins. Ende der vergangenen Saison war der slowenische Nationalspieler bereits mehrere Wochen lang wegen einer Gehirnerschütterung ausgefallen. Urbas fehlte auch in den Playoffs (1. Runde) gegen die Thomas Sabo Ice Tigers. Er wurde damals im Offensivspiel der Bremerhavener schmerzlich vermisst. Weitere Nachrichten aus der DEL:

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

6798 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram