Tomas Pöpperle ist nach zehnwöchiger Verletzungpause wieder einsatzbereit.

Tomas Pöpperle ist nach zehnwöchiger Verletzungpause wieder einsatzbereit.

Foto: Scheer

Fischtown Pinguins

Pinguins-Torhüter Tomas Pöpperle ist einsatzbereit

Von Lars Brockbalz
13. Februar 2020 // 09:00

Nach rund zehnwöchiger Verletzungspause meldet sich Tomas Pöpperle zurück. Der Torhüter der Fischtown Pinguins ist im Endspurt der Saison in der Deutschen Eishockey-Liga wieder einsatzbereit. Ob er am Wochenende auch spielt, ist aber noch offen.

Am Freitag kommen die Panther

Ende November erlitt Pöpperle im Training eine Handverletzung. Nach langer Pause ist er nun zurück im Training und bereit, ins Tor zurückzukehren. Das hütete sein Vertreter Kristers Gudlevskis allerdings auch sehr gut, so dass Pinguins-Trainer Thomas Popiesch noch offen ließ, wer von beiden in den kommenden Spielen im Tor steht. Am Freitag (19.30 Uhr) haben die Pinguins die Augsburger Panther zu Gast, am Sonntag (14 Uhr) spielen sie beim EHC Red Bull München.
Was Pöpperle und Gudlevskis zur Konkurrenzsituation im Pinguins-Tor sagen, lest ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1122 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger