Brock Hooton (Mitte) gelangen in Iserlohn zwei Treffer für die Fischtown Pinguins.

Brock Hooton (Mitte) gelangen in Iserlohn zwei Treffer für die Fischtown Pinguins.

Foto: Matthias

Fischtown Pinguins

Pinguins erkämpfen sich zwei Punkte in Iserlohn

Von Lars Brockbalz
13. November 2016 // 21:31

Die Fischtown Pinguins haben sich in der DEL bei den Iserlohn Roosters zwei wertvolle Punkte erkämpft. Die ersatzgeschwächten Bremerhavener gewannen mit 3:2 nach Verlängerung. Bei den Pinguis kehrte Rob Bordson in die Mannschaft zurück, dennoch mussten sie ohne sieben Mann antreten, weil Marian Dejdar mit Magen-Darm-Grippe passen musste. Im Tor schenkte Trainer Thomas Popiesch diesmal Jerry Kuhn das Vertrauen.

Pinguins überstehen fünf frühe Strafzeiten

Im ersten Drittel standen die Bremerhavener zunächst mächtig unter Druck, weil sie fünf Strafzeiten kassierten. Doch Iserlohn konnte das nicht nutzen und wäre bei einem Konter beinahe in Rückstand geraten. Brock Hooton schoss in der zehnten Minute, aber auch der Videobeweis konnte nicht klären, ob die Scheibe hinter der Linie war. Ab diesem Moment waren die Pinguins besser im Spiel.

Zwei Tore von Hooton im zweiten Drittel

Im Mittelabschnitt nutzten die Pinguins ihr erstes Powerplay zur 1:0-Führung. Brock Hooton zog in der 23. Minute unhaltbar ab. In der 38. Minute legte der Bremerhavener Stürmer sogar das 2:0 nach - und das in Unterzahl. Er hämmerte den Puck unter die Latte. Noch im gleichen Powerplay traf Blaine Dowen zum 1:2 für die Gastgeber und kurz vor Drittelende vergab Matt Halischuk die große Chance zum 2:2.

Combs erzielt den Siegtreffer

Das gelang den Iserlohnern im Schlussdrittel in einem weiteren Überzahlspiel. In der 46. Minute war Blair Jones der Schütze zum 2:2. Dabei blieb es nach 60 Minuten, so dass es in die Verlängerung ging. In der hatten die Pinguins drei Riesenchancen. Zunächst durch Jordan Owens, dann durch Jordan George - und die dritte verwandelte Jack Combs schließlich zum 3:2-Siegtreffer.        

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
1014 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger