Die Düsseldorfer EG im Angriffsmodus, die Pinguins in die Defensive gedrängt. Die Gäste bestimmten das Spitzenspieler in der Nord-Gruppe der DEL, aber die Bremerhavener holten den Sieg.

Die Düsseldorfer EG im Angriffsmodus, die Pinguins in die Defensive gedrängt. Die Gäste bestimmten das Spitzenspieler in der Nord-Gruppe der DEL, aber die Bremerhavener holten den Sieg.

Foto: Hartmann

Fischtown Pinguins

Pinguins gewinnen Spitzenspiel gegen die DEG

27. Januar 2021 // 20:44

Die Fischtown Pinguins haben das Spitzenspiel in der Nord-Gruppe der Deutschen Eishockey-Liga für sich entschieden. Gegen die Düsseldorfer EG gewann das Team von Trainer Thomas Popiesch dank eines starken Schlussspurts mit 4:3.

McGinn und Hilbrich pausieren

Bei den Pinguins pausierten dieses Mal Tye McGinn als überzähliger Ausländer und Chris Hilbrich. Das Tor hütete Tomas Pöpperle.

Jeglic trifft zur Führung

Die DEG war zunächst das spielbestimmende Team. Vor allem die Reihe um DEL-Topscorer Daniel Fischbuch wirbelte die Pinguins in der Defensive durcheinander. Doch die Bremerhavener konnten sich auf ihr Powerplay verlassen und gingen mit der ersten Möglichkeit durch Ziga Jeglic (12.) in Führung. Die Gäste kamen allerdings nach einem Patzer von Pöpperle noch vor der ersten Pause zum Ausgleich - natürlich durch Fischbuch (17.).

DEG trifft zweimal in Überzahl

Im zweiten Drittel drehten die Düsseldorfer die Partie dann vorerst zu ihren Gunsten - zweimal unter Mithilfe von Pinguins-Stürmer Jan Urbas, der jeweils auf die Strafbank wanderte, und Pöpperle. In den Überzahlsituationen schlenzten Nicholas B. Jensen und Alexander Barta die Scheiben zum 3:1 in die Maschen.

Doppelpack von Wahl

Es sah nach einer Niederlage aus. Doch die Pinguins benötigten im Schlussabschnitt gerade einmal 153 Sekunden, um zum Ausgleich zu kommen. Miha Verlic (43.) und Mitch Wahl (46.) trafen jeweils in Überzahl zum 3:3. Und keine fünf Zeigerumdrehungen später führten die Bremerhavener dank Wahl gar mit 4:3 (51.). Die Partie war gedreht und die Pinguins untermauerten ihre Tabellenführung.

Am Sonntag wartet Iserlohn

Bereits am kommenden Sonntag steht das nächste Spiel für die Fischtown Pinguins auf dem Programm. Um 19.30 Uhr müssen die Bremerhavener bei den Iserlohn Roosters antreten.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
764 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger