Die Fischtown Pinguins um Stürmer Cory Quirk (rechts) erlebten in Augsburg eine Bruchlandung.

Die Fischtown Pinguins um Stürmer Cory Quirk (rechts) erlebten in Augsburg eine Bruchlandung.

Foto: Lothar Scheschonka

Fischtown Pinguins

Pinguins in Augsburg ohne Chance

8. April 2021 // 22:52

Die Fischtown Pinguins haben in der Deutschen Eishockey-Liga bei den Augsburger Panthern mit 2:5 verloren.

Mauermann ersetzt Urbas

Die Pinguins mussten ohne Topstürmer Jan Urbas spielen, der sich am Montag in Mannheim verletzt hatte. Für ihn rutschte Ross Mauermann an die Seite von Ziga Jeglic und Miha Verlic. Zudem kehrten Niklas Andersen, Tomas Sykora und Filip Reisnecker zurück in den Kader. Letzterer musste jedoch im zweiten Drittel verletzt in die Kabine.

Ex-Pinguine treffen

Die Pinguins erwischten einen schwachen Start und lagen schnell mit 0:2 zurück. Die ehemaligen Bremerhavener Spieler Wade Bergman und David Stieler trafen innerhalb von 18 Sekunden für die Panther (10.). Kurz darauf gelang Ziga Jeglic zwar direkt der Anschlusstreffer zum 1:2 (13.), doch die Panther nutzten einen weiteren Konter durch Andrew Leblanc zum 3:1 (16.).

Stieler mit zweitem Treffer

Eingangs des zweiten Viertels erhöhte erneut Stieler für die Augsburger in Überzahl auf 4:1 und stellte die Weichen damit früh auf Sieg für die Hausherren. Die Pinguins fanden nicht in ihr Power-Hockey der vergangenen Spiele.

Andersen gelingt nur noch das 2:5

Im Schlussviertel versuchten die Pinguins noch einmal, dem Spiel eine Wende zu geben, schafften es jedoch nicht die Scheibe im Tor unterzubringen. In doppelter Überzahl erhöhten stattdessen die Augsburger auf 5:1 (59.). Der späte Treffer von Rückkehrer Andersen zum 2:5 war da nicht mehr als Ergebniskosmetik.

Schon am Freitagabend geht es für die Pinguins weiter. Um 19.30 Uhr steht das vierte Auswärtsspiel in Folge beim EHC Red Bull München auf dem Programm.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
347 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger