Die Pinguins-Spieler Mike Moore (von links), Carson McMillan und Alex Friesen freuen sich auf den DEL-Saisonstart.

Die Pinguins-Spieler Mike Moore (von links), Carson McMillan und Alex Friesen freuen sich auf den DEL-Saisonstart.

Foto: Scheer

Fischtown Pinguins

Pinguins reisen zum DEL-Saisonstart nach Berlin

18. Dezember 2020 // 10:00

Die Fischtown Pinguins starten heute Abend um 19.30 Uhr bei den Eisbären Berlin in die neue Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL).

Nach dem Finaleinzug beim Magentasport-Cup können die Pinguins mit breiter Brust in die Begegnung starten. In acht Vorbereitungsspielen gab es nur eine Niederlage im Endspiel gegen München (5:7).

Zwei Pinguins-Spieler angeschlagen

Ob die Pinguins jedoch in Bestbesetzung auflaufen können, ist noch offen. Hinter dem Einsatz von ein bis zwei Spielern steht aufgrund von leichten Blessuren noch ein Fragezeichen.

Häusliche Quarantäne

Die Vorbereitung der Berliner verlief hingegen alles andere als rund. Beim Magentasport-Cup mussten sie nach vier Niederlagen aufgrund von Corona-Fällen im Team vorzeitig aus dem Wettbewerb aussteigen und sich zwischenzeitlich in häusliche Quarantäne begeben mussten.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
696 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger