Filip Reisnecker steht vor seinem Debüt in der Deutschen Eishockey-Liga.

Filip Reisnecker steht vor seinem Debüt in der Deutschen Eishockey-Liga.

Foto: Haag

Fischtown Pinguins

Reisnecker freut sich auf sein DEL-Debüt

7. Januar 2021 // 21:00

Mit der U20-Nationalmannschaft hat Filip Reisnecker ein tollen WM-Turnier gespielt. Jetzt freut sich der 19-Jährige auf sein DEL-Debüt mit den Fischtown Pinguins.

In Kanada an Covid-19 erkrankt

Wegen seiner Covid-19-Erkrankung hat Reisnecker die meisten WM-Spiele in Kanada verpasst. Zumindest beim 5:4 gegen die Schweiz zum Abschluss der Hauptrunde und beim knappen 1:2 im Viertelfinale gegen Russland war er aber dabei.

Debüt möglicherweise am Sonnabend

Jetzt ist Reisnecker zurück in Deutschland und wird voraussichtlich am Sonnabend beim Spiel der Pinguins in Krefeld (17.30 Uhr) sein DEL-Debüt geben. „Ich werde jetzt noch mehr Freude haben am Eishockey, weil ich so lange zuschauen musste“, sagt der Pinguins-Stürmer. (znn)

Wie Reisnecker die Zeit bei der WM in Kanada erlebt hat, wie er das Aus gegen Russland empfunden hat und warum er sich auf die Pinguins freut lest Ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
600 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger