U20-WM in Bremerhaven

Ab Sonntag kämpfen die Stars von morgen bei der U20-Eishockey-WM in der Eisarena Bremerhaven um den Aufstieg in die Top-Division.

Foto: Scheer

Fischtown Pinguins
Sport

Start der U20-Eishockey-WM in der Eisarena Bremerhaven

Von Mareike Scheer
11. Dezember 2016 // 10:00

Vom 11. bis 17 Dezember steigt die U20-Eishockey-Weltmeisterschaft (Division I) in der Eisarena Bremerhaven. Die DEB-Auswahl um Pinguins Stürmer Christoph Körner kämpft gegen Norwegen, Frankreich, Weißrussland, Kasachstan und Österreich um den Aufstieg in der Top-Division.

40 NHL-Scouts reisen an

40 Scouts aus der National Hockey League (NHL), der besten Pucksport-Liga des Planeten, werden erwarten. Zudem werden zahlreiche Sportliche Leiter der DEL-Clubs und Funktionäre sowie Offizielle der Internationalen Verbände der WM beiwohnen und die Talente beobachten.

Deutschland startet Sonntag um 16.30 Uhr ins Turnier

Das Auftaktspiel bestreitet Frankreich am Sonntag (13 Uhr) gegen Turnier-Favorit Weißrussland. Der erste Auftritt der deutschen Nationalmannschaft steigt um 16.30 Uhr gegen Kasachstan. Im letzten Spiel des ersten Tages trifft Norwegen um 20 Uhr auf Österreich. Alle Spiele sind für 5,50 Euro im Internet per Livestream auf Sprade.tv zu sehen.

Tagestickets gibt es ab 15 Euro

Tageskarten für je drei Spiele gibt es ab 15 Euro, Turniertickets ab 50 EuroTickets für die Weltmeisterschaft der Stars von morgen sind bei Nordwest Tickets sowie auch im Kundencenter der NORDSEE-ZEITUNG in der Oberen Bürger erhältlich.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
963 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger