Die Fischtown Pinguins steuern auf einen neuen Zuschauerrekord zu. Foto Adebahr

Die Fischtown Pinguins steuern auf einen neuen Zuschauerrekord zu. Foto Adebahr

Foto: Schmidt/dpa

Fischtown Pinguins

Zahl des Tages: 100 000

Von Lars Brockbalz
22. Februar 2016 // 14:35

Die Fischtown Pinguins haben am Sonntag im Heimspiel gegen Dresden die magische Marke von 100 000 Zuschauern geknackt. So früh wie noch nie zuvor in einer Saison. Im Schnitt sind mehr als 4200 Eishockeyfans bei den Heimspielen der Pinguins in der DEL2 dabei, rund 500 mehr als im Vorjahr zum gleichen Zeitpunkt. Auf den Rängen ist eine neue Rekordsaison möglich. Die Bestmarke steht bisher bei 131749 - so viele kamen im Meisterjahr 2013/14.

Ab Dienstag gibt es Playoff-Tickets

Ob die Pinguins diese Marke erreichen, hängt davon ab, wie weit sie in den Playoffs kommen. Die beginnen am 11. März. Der Gegner im Viertelfinale steht noch nicht fest, schon jetzt aber können Tickets für die ersten beiden Heimspiele gekauft werden. Am Dienstag um 10 Uhr startet der Vorverkauf, unter anderem in den Kundencentern der NORDSEE-ZEITUNG (Obere Büger und Hafenstraße 140). Der Online-Verkauf über Nordwestticket startet am Dienstag um 12 Uhr.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
988 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger