Schweiß abwischen, Durchblick verschaffen: Die Fischtown Pinguins bekommen es beim SWB-Energie-Cup zunächst mit Ritten Sport aus Italien zu tun.

Schweiß abwischen, Durchblick verschaffen: Die Fischtown Pinguins bekommen es beim SWB-Energie-Cup zunächst mit Ritten Sport aus Italien zu tun.

Foto:

Fischtown Pinguins

Zwei DEL-Teams kommen zum SWB-Energie-Cup

Von Matthias Berlinke
31. Mai 2016 // 16:18

Die Fischtown Pinguins haben zusammen mit Sponsor SWB das Teilnehmerfeld für den SWB-Energie-Cup am 2. und 3. September in der Eisarena bekanntgegeben. Die Iserlohn Roosters und die Krefeld Pinguine reisen zum Traditionsturnier an. Außerdem kommt der italienische Meister Ritten Sport. Titelverteidiger ist Iserlohn. Die Sauerländer gewannen 2015 das Finale gegen die Pinguins. Vielleicht kann es das Bremerhavener Team jetzt besser machen. Interessant: Pinguins-Neuzugang Kevin Lavallée könnte ein Wiedersehen mit seinem Ex-Klub Iserlohn feiern. Außerdem dürfen sich die Fans von der Nordseeküste auf die Stürmer Patrick Klöpper und Kevin Orendorz freuen, die zur neuen Saison in Krefeld dem Puck nachjagen.

Der Turnierplan im Überblick

Die Halbfinal-Paarungen im Überblick: Freitag, 2. September, 17 Uhr: Iserlohn - Krefeld ; Freitag, 2. September, 20 Uhr: Fischtown Pinguins - Ritten Sport. Spiel um Platz 3: Sonnabend, 3. September, 16 Uhr. Finale: Sonnabend, 3. September, 20 Uhr.

Tickets gibt es voraussichtlich erst im Juli

Der Start für den Kartenvorverkauf wird aber noch nicht erfolgen. Erst nach Abschluss des DEL-Lizenzierungsverfahrens können sich die Fans ab Anfang Juli mit Tickets eindecken.    

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

6341 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram