David Zucker ist der zweitbeste Scorer der Fischtown Pinguins.

David Zucker ist der zweitbeste Scorer der Fischtown Pinguins.

Foto:

Fischtown Pinguins

David Zucker fehlt zum Playoff-Start

Von Lars Brockbalz
9. März 2016 // 18:19

David Zucker fehlt den Fischtown Pinguins am Freitag beim ersten Playoff-Viertelfinalspiel der DEL2 gegen die Dresdner Eislöwen (20 Uhr, Eisarena Bremerhaven). Der zweitbeste Scorer der Pinguins in der Hauptrunde ist verletzt. Was genau er hat - das gehört zum taktischen Geplänkel in den Playoffs -, wollten die Pinguins nicht verraten. Allerdings geht Trainer Thomas Popiesch davon aus, dass der Deutsch-Tscheche nicht allzu lange fehlen wird. Am Mittwoch beim Training war Zucker auf dem Eis, er konnte die Übungen allerdings nicht voll mitmachen.

David Zucker erzielte 19 Tore für die Fischtown Pinguins

Ein längerer Ausfall von David Zucker wäre bitter, er gehörte zu den konstantesten Spielern der Fischtown Pinguins in der DEL2-Hauptrunde. Der 28-Jährige bestritt alle 52 Spiele, schoss 19 Tore und gab 30 Vorlagen und bestach zudem durch nimmermüden kämpferischen und läuferischen Einsatz.

Großer Konkurrenzkampf um die Plätze im Team

Bis auf Zucker hat Popiesch zum Playoff-Star alle Mann an Bord. Entsprechend groß ist der Konkurrenzkampf um die Plätze im Team. Im Training ging es in höchstem Tempo und mit deutlich mehr körperlichem Einsatz zur Sache als gewöhnlich. Die Pinguins sind heiß auf die Playoffs, das ist deutlich zu spüren: "Die Playoffs sind die Zeit, auf die wir die ganze Saison hingearbeitet haben. Wir sind bereit", sagt Stürmer David Stieler.

Dresdner Eislöwen müssen lange Bangen

Während die Pinguins nach Ende der Hauptrunde pausieren durften, mussten sich die Dresdner Eislöwen in den Pre-Playoffs gegen die Eispiraten Crimmitschau durchsetzten. Sie gewannen das entscheidende dritte Spiel am Dienstag mit 1:0 nach Verlängerung. Trainer Bill Stewart will die zusätzliche Belastung allerdings nicht als Ausrede gelten lassen. "Es gibt keine Entschuldigungen. Entschuldigungen sind nur etwas für Verlierer. Und wir sind keine Verlierer. Bremerhaven ist eine neue herausforderung für uns. darum geht es im Sport." Das Playoff-Viertelfinale wird im Modus "Best of seven" gespielt. Wer zuerst vier Spiele gewonnen hat, ist im Halbfinale.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1749 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger