Nino Kinder (von links) Markus Vikingstad und Tim Lutz können den Playoff-Start in den neuen Trikots kaum erwarten.

Nino Kinder (von links) Markus Vikingstad und Tim Lutz können den Playoff-Start in den neuen Trikots kaum erwarten.

Foto: Haag

Fischtown Pinguins

Pinguins starten in die Playoffs gegen Wolfsburg

10. April 2022 // 10:20

Am heutigen Sonntag (16.30 Uhr) starten die Fischtown Pinguins in die Best-of-Five-Viertelfinalserie in der Deutschen Eishockey-Liga gegen die Grizzlys Wolfsburg.

Das Halbfinale ist das Ziel

Zunächst müssen die Bremerhavener auswärts ran. Wer zuerst drei Siege feiert, steht im Halbfinale. Das ist das große Ziel der Pinguins, erstmals in die Runde der vier Besten einzuziehen.

Neuauflage aus dem Vorjahr

Dieses Viertelfinal-Duell gab es bereits vor einem Jahr. Am 24. April 2021 schossen die Wolfsburger im Entscheidungsspiel um den Einzug ins Halbfinale in Verlängerung den Siegtreffer.

Drei Siege in dieser Saison

In diesem Jahr wollen die Pinguins den Spieß umdrehen. Wolfsburg geht als amtierender Vizemeister und Tabellendritter der abgelaufenen Hauptrunde zwar als Favorit in das Nordderby. In den bisherigen vier Saisonspielen behielten allerdings dreimal die Pinguins die Oberhand (4:1, 4:0 und 4:3), nur einmal siegten die Grizzlys mit 5:2.

Und hier noch zur Playoff-Einstimmung ein Video des Pinguins-Fanklubs Feuer & Eis:


Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1319 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger