Pinguins-Verteidiger Simon Stowasser steht zur Wahl als „Junior des Jahres“ in der Deutschen Eishockey-Liga.

Pinguins-Verteidiger Simon Stowasser steht zur Wahl als „Junior des Jahres“ in der Deutschen Eishockey-Liga.

Foto: Lothar Scheschonka

Fischtown Pinguins

Pinguins: Stowasser steht zur Wahl als „Junior des Jahres“

21. März 2022 // 12:05

Die Playoff-Teilnehmer stehen noch nicht fest, dennoch können die Fischtown Pinguins schon im Vorfeld einen Titel in der Deutschen eishockey-Liga abräumen.

In der DEL etabliert

Verteidiger Simon Stowasser steht zur Wahl als „Junior des Jahres“ in der DEL. Der 20-jährige wechselte vergangene Saison zunächst auf Leihbasis vom DNL-Team aus Mannehim an die Weser und sammelte bislang sechs Punkte in der DEL. Zudem kam der Abwehrrecke auch in der Champions League zum Einsatz.

Die Fans stimmen ab

Es ist eine reine Fan-Wahl, so dass die treuen Anhänger der Pinguins den Youngster zum Titel führen können. Neben ihm stehen Florian Elias (Adler Mannheim), Philipp Dietl, Joshua Samanski (beide Straubing Tigers), Alexander Blank (Krefeld Pinguine) und Fabrizio Pilu (Nürnberg Ice Tigers) zur Wahl, die von DEL-TV-Partner Magentasport durchgeführt wird.

Trikot oder VIP-Karten gewinnen

Zu gewinnen gibt es mit etwas Glück ein Trikot des DEL-Lieblingsvereins sowie zwei VIP-Tickets für ein DEL-Spiel in der kommenden Saison nach Wahl.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1516 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger