Die Fischtown Pinguins mussten sich bei den Adler Mannheim denkbar knapp geschlagen geben.

Die Fischtown Pinguins mussten sich bei den Adler Mannheim denkbar knapp geschlagen geben.

Foto: Lothar Scheschonka

Fischtown Pinguins

Pinguins zu harmlos im Angriff

24. September 2021 // 21:46

Die Fischtown Pinguins haben in der Deutschen Eishockey-Liga denkbar knapp mit 0:1 beim Meisterschaftsmitfavoriten Adler Mannheim verloren.

Maxwell zurück im Tor

Bei den Pinguins rückte Brandon Maxwell wieder zwischen die Torstangen und Nino Kinder rotierte für Filip Reisnecker zurück in den Kader. Zudem fehlten weiterhin Stürmer Tye McGinn und Kapitän Mike Moore.

Mauermann mit der besten Chance

Das erste Drittel gehörte mit einer Schussstatistik von 10:5 den Mannheimern, die sich immer wieder gefährlich vor das Tor kombinieren konnten. Doch das Abwehrbollwerk der Bremerhavener hielt und die beste Chance des Abschnitts gehörte den Bremerhavenern. Ross Mauermann scheiterte bei einem Konter jedoch an Adler-Keeper Felix Brückmann.

Bergmann trifft zur Führung

Im zweiten Abschnitt nutzten die Mannheimer dann jedoch ihre dritte Überzahl zum 1:0 (27.) durch Lean Bergmann. Die Pinguins fanden jedoch immer besser in die Partie und hatten kurz vor dem Drittelende durch Gregory Kreutzer sowie bei einem 3-1-Konter den Ausgleich auf dem Schläger.

Überzahl kurz vor Schluss

Im Schlussabschnitt drängten die Pinguins weiter auf den Ausgleich, scheiterten aber immer wieder am Mannheimer Schlussmann Felix Brückmann und der eigenen manglenden Chancenverwertung. Kurz vor Schluss durften die Bremerhavener gar in Überzahl agieren und zusätzlich ging Maxwell für einen sechsten Feldspieler vom Eis, so dass die Bremerhavener zeitweise mit zwei Mann mehr auf dem Eis standen, doch auch diese Möglichkeit verstrich ohne Zählbares. So blieb es beim knappen 0:1.

Schon am Sonntag geht es für die Pinguins gegen einen weiteren Meisterschaftsfavoriten weiter. Ab 14 Uhr gastiert der EHC Red Bull München in der Eisarena Bremerhaven.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1311 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger