Sebastian Streu (links) wechselt zu den Iserlohn Roosters.

Sebastian Streu (links) wechselt zu den Iserlohn Roosters.

Foto: City-Press GmbH

Fischtown Pinguins

Sebastian Streu wird ein Rooster und kein Pinguin

15. Mai 2022 // 17:09

Als die Eisbären Berlin den Abschied von Sebastian Streu verkündeten, keimte bei den Fans der Fischtown Pinguins Hoffnung auf, dass der Younsgster zurück in seine alte Heimat kommt.

Bei Iserlohn die Rückennummer 24

Schließlich hatte er im Gespräch mit der NORDSEE-ZEITUNG verkündet, als Ziel zu haben, wie einst sein Vater mal als Pinguin aufzulaufen. In Bremerhaven, wo er Eishockey spielen gelernt hat. Noch scheint der Zeitpunkt dafür jedoch nicht gekommen. Der 22-Jährige hat einen Vertrag beim DEL-Konkurrenten Iserlohn Roosters unterzeichnet und wird dort wie einst sein Vater mit der Rückennummer 24 auflaufen.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom 29-Euro-Ticket?
131 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger