Alles ist vorbereitet für das erste Testspiel der Fischtown Pinguins am Sonnabend um 17 Uhr in der Eisarena gegen SK Kadan.

Alles ist vorbereitet für das erste Testspiel der Fischtown Pinguins am Sonnabend um 17 Uhr in der Eisarena gegen SK Kadan.

Foto: Scheer

Fischtown Pinguins

Testspiel gegen SK Kadan: Pinguins erstmals auf dem Eis

Von Lars Brockbalz
12. August 2016 // 17:00

Die Fischtown Pinguins bestreiten am Sonnabend ihr erstes Testspiel dieser Saison. Um 17 Uhr ist der tschechische Zweitligist SK Kadan zu Gast in der Eisarena. Vorher wird die Mannschaft beim "Tag der Fans" vorgestellt.

"Tag der Fans" beginnt um 11 Uhr

Schon um 11 Uhr beginnt der "Tag der Fans", dann stellen sich unter anderem die Nachwuchsmannschaften des REV Bremerhaven vor. Um 13 Uhr werden die Profis die Bühne betreten. Um 17 Uhr dürfen sie dann erstmals in dieser Spielzeit aufs Eis.

Alle 16 Neuzugänge der Pinguins sind dabei

„Wir haben hart gearbeitet im Training, jetzt freuen wir uns darauf, ein bisschen Spaß zu haben und spielen zu dürfen“, sagt Jack Combs, einer der 16 Neuzugänge der Fischtown Pinguins. Sie alle werden am Sonnabend dabei sein, Ausfälle gibt es keine, wie Pinguins-Trainer Thomas Popiesch sagt.

Große Vorfreude auf erstes Testspiel bei Trainer Popiesch

Auch bei Popiesch ist die Vorfreude groß. „Das erste Testspiel der Saison ist immer etwas Besonderes, da ist die Anspannung schon etwas größer“, sagt der 51-Jährige.

Bei Kadan spielt mit Radek Havel ein Ex-Pinguin

Der SK Kadan spielt in der zweiten tschechischen Liga. In  In der sehr jungen Mannschaft – Kadan ist das „Farmteam“ das Erstligisten Piráti Chomutov – spielen fast ausnahmslos Tschechen und sogar ein alter Bekannter: Verteidiger Radek Havel, der in der vergangenen Saison für die Pinguins auflief

Tickets gibt es ab 14 Euro

Tickets für das heutige Spiel gegen SK Kadan gibt es an den Kassen der Eisarena. Ein Stehplatz kostet 14 Euro, Sitzplätze gibt es für 19 oder 22 Euro. Ab heute startet zudem der Verkauf von Einzeltickets für die DEL-Saison.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
68 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger