Sebastian Streu und Parker Tuomie feierten 2021 mit den Eisbären Berlin den Titel in der Deutschen Eishockey-Liga.

Sebastian Streu und Parker Tuomie feierten 2021 mit den Eisbären Berlin den Titel in der Deutschen Eishockey-Liga.

Foto: City-Press

Fischtown Pinguins

Wie einst die Väter: Haben Streu und Tuomie Bock auf die Pinguins?

3. Mai 2022 // 14:05

Als Kinder haben Sebastian Streu und Parker Toumie in Bremerhaven gespielt. Jetzt sind beide DEL-Stürmer, aber nicht bei den Pinguins. Und in Zukunft?

Väter haben schon gemeinsam in Bremerhaven gespielt

Vor 20 Jahren stemmte Tray Tuomie als Kapitän des REV Bremerhaven den Meisterpokal in die Höhe. Sein damaliger Sturmpartner: Craig Streu. Beide habenSöhne, die ebenfalls professionell Eishockey in der DEL spielen, allerdings nicht in Bremerhaven: Sebastian „Sebe“ Streu und Parker Toumie.

Streu denkt an Rückkehr - gerne mit Toumie

Dass irgendwann wieder ein Streu und ein Tuomie gemeinsam für Bremerhaven auf dem Eis stehen, ist gar nicht so unwahrscheinlich, wie Sebastian Streu sagt: „Ich würde lügen, wenn wir nie darüber geredet haben, irgendwann mal zusammen in Bremerhaven zu spielen, wie unsere Väter das gemacht haben. Ich finde, es wäre eine gute Geschichte. Der Zeitpunkt muss halt passen.“

Wie die Karriere von Streu bisher verlaufen ist, wann der Zeitpunkt einer Rückkehr sein könnte und wie sein Verhältnis zu Toumie und seine Einstellung zu Bremerhaven und den Fischtown Pinguins ist, lest ihr bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom 29-Euro-Ticket?
127 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger