Urlaubsland Schweden: Ob die Reisewarnung am 15. Juni aufgehoben wird, ist unklar.

Urlaubsland Schweden: Ob die Reisewarnung am 15. Juni aufgehoben wird, ist unklar.

Foto: obs/Domino Jugendprojekte

Freizeit

Bleibt die Reisewarnung für Schweden?

Von nord24
12. Juni 2020 // 08:09

Der Sommerurlaub in Schweden könnte sich verschieben. Denn: Das Auswärtige Amt sieht Pandemie-Kriterien nicht erfüllt.

Schwedens Sonderweg

Ab dem 15. Juni sollen Touristen innerhalb der EU wieder reisen können. Doch laut Auswärtigem Amt erfüllt Schweden nicht alle notwendigen Kriterien für die Lockerung. Die Reisewarnung könnte für das beliebte Urlaubsland bestehen bleiben, so berichtet die Süddeutsche Zeitung. Schweden ist nicht nur für schöne Landschaften, sondern im Moment auch für seinen Corona-Sonderweg bekannt.


Spanien: Verspätete Lockerung

Auch, wer Urlaub in Spanien machen möchte, muss sich noch einige Tage länger gedulden. Das liegt allerdings an den Einreisebestimmungen der spanischen Regierung. Ab dem 1. Juli steht dem Urlaub auf Mallorca nichts mehr im Weg.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Bald sind Sommerferien - und das in Corona-Zeiten!!! Fahrt ihr weg? Bleibt ihr daheim?

85 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger