Mit blauem Wein von der Firma "Gik Blue"
machen sechs Freunde aus Portugalete im Norden Spaniens sehr gute Geschäfte.

Mit blauem Wein von der Firma "Gik Blue" machen sechs Freunde aus Portugalete im Norden Spaniens sehr gute Geschäfte.

Foto: Gik Blue/dpa)

Freizeit

Neuer Trend? Blauer Wein aus Spanien sorgt für Furore

Von nord24
20. Juli 2016 // 12:00

Traditionsbehaftete Weinkenner werden wohl die Nase rümpfen: Mit blauem Wein machen sechs Freunde aus Portugalete im Norden Spaniens sehr gute Geschäfte.

Mehr als 70 000 Flaschen verkauft

Man findet den ebenso ungewöhnlichen wie umstrittenen Tropfen nach Angaben der jungen Start-Upper bereits in China, auf Skistationen in der Schweiz sowie in mehr als 300 Kneipen in Spanien. In nur sechs Monaten verkaufte ihr Unternehmen "Gik Blue" weltweit mehr als 70 000 Flaschen.

Marktlücke gesucht

Eine Flasche gibt es online für zehn Euro zu kaufen. Die Unternehmer räumen ein, sie hätten von Wein keine Ahnung und schlicht eine Marktlücke gesucht. "Wir machen nicht nur Wein, sind auch Amateurmusiker. "Wenn uns mit Wein langweilig wird, machen wir einfach Musik", erzählt Taig Mac Carthy (24).

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
330 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger