"I bims" ist das "Jugendwort des Jahres" 2017. Auch in diesem Jahr wird wieder nach einem Wort gesucht.

"I bims" ist das "Jugendwort des Jahres" 2017. Auch in diesem Jahr wird wieder nach einem Wort gesucht.

Foto: Stephan Jansen

Freizeit
Netzwelt

Das sind die Vorschläge zum Jugendwort des Jahres

Von nord24
28. August 2018 // 20:00

Das "Jugendwort des Jahres" wird auch 2018 wieder gesucht. Die 30 Vorschläge für die Jury sind nun vorgestellt worden. Was haltet ihr von der Auswahl?

"Zuckerbergen" und "lindnern"

Bis zum 13. November kann online abgestimmt werden, die endgültige Entscheidung trifft aber eine Experten-Jury. Am 16. November soll das neue Jugendwort feststehen.  Auf der Liste stehen in diesem Jahr unter anderem "zuckerbergen"als Synonym für stalken, "exting" für das Schlussmachen per Whatsapp und Co., "lindnern" (lieber etwas gar nicht machen als etwas schlecht zu machen) oder "breiern" (brechen und dann weiterfeiern).

"I bims" gewann 2017

Im vergangenen Jahr wurde "I bims" gewählt. Das sind die Vorschläge für 2018:

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1393 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger