Mit dem ICE lässt es sich bequem reisen.

Mit dem ICE lässt es sich bequem reisen.

Foto: Karmann/dpa

Freizeit

#isso: Darum ist die Bahn das beste Verkehrsmittel

Von Peter Gassner
22. November 2018 // 15:00

Ja, ja - ich weiß. Die Deutsche Bahn kommt immer zu spät. Kaum ein Unternehmen hat in Deutschland so einen schlechten Ruf. Aber zu unrecht! Denn es gibt kein besseres Verkehrsmittel als den Zug. Ehrlich jetzt.

Bequemes Auto

Klar, Autofahren ist bequem. Auch ich nutze das und habe damit gerade auf kurzen Distanzen auch einen Zeitvorteil. Kein Hin zum Bahnhof. Und kein vom Bahnhof bis zum Ziel kommen. Manchmal mag das das Einfachste sein. Gerade auf langen Strecken aber ist der Zug die beste Alternative.

Entspannt statt nervig

Sitzt man mehr als zwei bis drei Stunden am Steuer, wird die Fahrerei nervig. Monoton geht es auf der Autobahn nur geradeaus. Dennoch ist höchste Konzentration geboten. Im Zug hingegen, habe ich mehr Beinfreiheit, kann entspannt lesen oder meinen Laptop aufschlagen und Filme schauen, Computerspiele spielen oder - wenn es sein muss - arbeiten. Fahre ich etwa über ein Wochenende zu Freunden oder Familie, klingt das viel eher nach dem, was ich freitagabends nach der Arbeit bzw. sonntagmittags nach durchzechtem Wochenende tun möchte.

Schneller

Dass es zudem umweltschonender ist, brauche ich kaum erwähnen. Und mindestens genauso schnell. Gebe ich bei Google Maps die Route Bremerhaven - München ein, fahre ich 8 Stunden und 15 Minuten. Mit dem Zug sind es hingegen 6 Stunden und 15 Minuten - also genau zwei Stunden weniger. Nach Berlin braucht die Bahn 3 Stunden 38 Minuten, mit dem Auto 5 Stunden 8 Minuten. Nach Köln dauert es mit 4 Stunden 20 Minuten, bzw. 4 Stunden 14 Minuten ungefähr gleich lang (die Zeiten bei Google Maps können variieren).

Verspätung vs. Stau

Und die Verspätungen? Klar, die kommen immer wieder mal vor und sind ärgerlich. Doch wer mit dem Auto fährt, kommt auch nur selten ohne Stau durch.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

372 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger