Eine Krankenschwester zieht im Impfzentrum Freising den Impfstoff Nuvaxovid vom Hersteller Novavax auf eine Spritze auf.

Im Herbst soll in Niedersachsen wieder flächendeckend gegen das Coronavirus geimpft werden.

Foto: picture alliance/dpa

Gesundheit

Vierte Corona-Impfung ab Herbst für alle in Niedersachsen geplant

Von dpa
20. April 2022 // 18:37

Mit Beginn des Herbstes sollen in Niedersachsen erneut flächendeckend Corona-Impfungen für alle angeboten werden.

Dritte Impfung liegt dann weit genug zurück

Die Vize-Leiterin des Corona-Krisenstabs der Landesregierung, Claudia Schröder, hat am Mittwoch in Hannover angekündigt, dass zu Beginn des Herbstes erneut Corona-Impfungen für alle angeboten werden sollen. Hintergrund sei, dass die dritte Impfung dann bei den meisten mehr als sechs Monate zurückliege.

Infektionsrisiko vor dem Winter soll gesenkt werden

Ziel der vierten Impfung sei es, das Infektionsrisiko vor dem Winter wieder zu senken. Die Infrastruktur mit impfenden Ärzten sowie mobilen Impfteams werde daher weiterhin aufrechterhalten. Bisher sind in Niedersachsen 78,5 Prozent der Bevölkerung mindestens einmal geimpft. Die Auffrischungsimpfung haben 63,8 Prozent erhalten.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1999 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger