Ob die US-Soldaten damals wohl als Befreier oder Besatzer begriffen wurden? Eine Gruppe Jugendlicher steht am Straßenrand und beobachtet den Einmarsch gegen Ende des Zweiten Weltkriegs.

Ob die US-Soldaten damals wohl als Befreier oder Besatzer begriffen wurden? Eine Gruppe Jugendlicher steht am Straßenrand und beobachtet den Einmarsch gegen Ende des Zweiten Weltkriegs.

Foto: dpa

Katastrophe

Wurden die Deutschen von sich selbst „befreit“?

Von Anne-Beatrice Clasmann
8. Mai 2020 // 14:00

Die Erinnerung an Ereignisse der jüngeren Geschichte ändert sich über die Jahrzehnte wie das Bild in einem Kaleidoskop. Die Bestandteile sind weitgehend bekannt. Doch wenn eine neue Generation hineinschaut, entsteht ein anderes Muster. Das gilt auch für den 8. Mai 1945.

Maßstab für die Schuld des Einzelnen

Welchen Maßstab sollen wir anlegen, wenn wir heute über die Schuld des Einzelnen und der Gemeinschaft in der Zeit des Nationalsozialismus sprechen? Zum 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges in Europa zeigt sich, dass die Diskussion darüber, welchen Platz der 8. Mai 1945 in der kollektiven Erinnerung hat, noch immer nicht beendet ist. Kann man heute wirklich uneingeschränkt vom „Tag der Befreiung“ sprechen? Oder öffnet dies der irreführenden Theorie Tür und Tor, wonach die Deutschen vor allem Opfer des Diktators Adolf Hitler gewesen sein sollen?

Menschenverachtendes System

Der Blick, den wir auf den Tag haben, an dem das Deutsche Reich nach fast sechs Jahren Krieg und Millionen von Toten schließlich seine Niederlage eingestehen musste, ist heute noch stark geprägt von einer historischen Rede. Gehalten hat sie Bundespräsident Richard von Weizsäcker – am 40. Jahrestag der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht. In seiner Ansprache im Bundestag in Bonn 1985 sagte von Weizsäcker: „Der 8. Mai war ein Tag der Befreiung. Er hat uns alle befreit von dem menschenverachtenden System der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft.“

Mehr zum hystorischen Hintergrund des Gedenktages findet ihr auf norderlesen.de.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

668 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger