Leonie Brouwer-Pohlenz auf dem Roten Teppich in Berlin bei der Premiere von "Axolotl Overkill".

Leonie Brouwer-Pohlenz auf dem Roten Teppich in Berlin bei der Premiere von "Axolotl Overkill".

Foto: Foto: Pohlenz

Kino
Sport

Leonie tanzt auf der ganz großen Leinwand

Von Ute Schröder
28. Juni 2017 // 13:00

Sie ist eine erfolgreiche Hip-Hopperin der Tanzschule Beer: Leonie Brouwer-Pohlenz heimste auf der Tanzfläche schon jede Menge Titel ein. Heute startet der Kinofilm "Axolotl Overkill", in dem die 13-Jährige eine Szene hat - tanzend natürlich. In Bremerhaven wird der Film erst in einigen Wochen zu sehen sein.

Premiere in Berlin war ein großer Erfolg

"Axolotl Overkill" ist ein abgefahrener Kinofilm mit Jasna Fritzi Bauer in der Hauptrolle, der bei seiner Premiere am 22. Juni in Berlin vom Publikum sehr gut aufgenommen wurde. Leonie war auch dabei und traf in der Hauptstadt jede Menge Prominenz.

Dreharbeiten waren vor zwei Jahren

Die Dreharbeiten fanden bereits vor zwei Jahren in Berlin statt. Für die Langenerin war das eine tolle Erfahrung. Ob mehr daraus wird, überlässt sie dem Zufall. In dem Trailer ist Leonies Tanzszene kurz zu sehen.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

876 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger