Star Wars 7

Captain Phasma (Gwendoline Christie) im Einsatz: Auch in der siebten „Star Wars“-Folge „Das Erwachen der Macht“ ist der Kampf zwischen dem Imperium und den Rebellen noch nicht zu Ende. Foto James/Lucasfilm/Disney

Kino
Kultur

„Star Wars“ als NZ-Premiere zum Sonderpreis

Von Sebastian Loskant
4. Dezember 2015 // 18:00

Alle Fans der Weltraumsaga „Star Wars“ von George Lucas warten mit Spannung auf die siebte Episode, die am Donnerstag, 17. Dezember, in den Kinos startet. Die NORDSEE-ZEITUNG lädt um 20 Uhr zu einer Exklusiv-Premiere nur für Abonnenten ins Cinemotion. Der Kartenvorverkauf beginnt am Donnerstag, 10. Dezember, in der NZ-Geschäftsstelle Hafenstraße 140.

Inhalt noch geheim

Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis“: Dieser Vorspann wird auch diesmal über die Leinwand sausen. Viel mehr ist über den Inhalt des Science-Fiction-Epos, bei dem J. J. Adams Regie führte, noch nicht bekannt. Wahrscheinlich geht es um den Wiederaufbau der Republik 30 Jahre nach der Schlacht von Endor, der Krieg des Imperiums gegen die Rebellen geht jedoch weiter.

Wo ist Luke Skywalker?

Die bisher veröffentlichten Trailer führten in ein Raumschiff-Wrack und in eine Wüstenlandschaft, zeigten einen abtrünnigen Stormtrooper und den Rasenden Falken. Vor allem aber stellte sich die Frage: Wo ist Luke Skywalker?

550000 Karten verkauft

Das macht die Freunde der Sternensaga nur noch neugieriger: Zwei Wochen vor dem Kinostart waren in Deutschland bereits 550 000 Karten verkauft.

Zwei Tickets pro Abonnent

Auch die NORDSEE-ZEITUNG erwartet für ihre Premiere eine starke Nachfrage. Um möglichst vielen Abonnenten die Chance zu geben, vergünstigt an Kinokarten zu gelangen, bitten wir deshalb um Verständnis, dass pro Abonnent nur zwei Tickets abgegeben werden. Auch muss jeder Interessent die NZ-Card persönlich vorzeigen. Sammelbestellungen mit den NZ-Cards von Nachbarn, Freunden und Bekannten sind nicht möglich. Wie immer gibt es nach Wahl eine kleine Tüte Popcorn oder ein Eiskonfekt dazu. Und auch diesmal gilt: Nur solange der Vorrat reicht. (nz)

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7525 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram